Die bucht und das tal von Authie

Nehmen Sie sich Zeit, den Flusslauf des Authie zu erkunden

Bevor Sie die Bucht besuchen, fahren Sie den Fluss hinab, um auch das Hinterland zu erkunden. Sie werden begeistert sein von der idyllischen Atmosphäre in den Dörfern, die aus Lehm und Stein aus dem Fluss errichtet wurden. Besichtigen Sie auch die Abtei von Valloire, die von Gärten mit unzähligen alten Rosensorten umgeben ist. In Maintenay müssen Sie unbedingt ein paar Fotos von der Wassermühle aus dem 10. Jahrhundert schießen, deren Rad immer noch vom Fluss angetrieben wird.

Auf geht’s in die Bucht von Authie!

Zwischen Fort Mahon Plage und Berck sur Mer entdecken Sie die Mündung des Flusses Authie, die wie ihre große Schwester, die Somme-Bucht, von einer unberührten und geschützten Natur geprägt ist.

Dieser Ausflug ist auch für Kinder ein besonderes Erlebnis!

Die Seehunde aalen in der Sonne, kabbeln sich und ruhen sich zwischen den Gezeiten aus… aber psst! Wenn wir dieses wunderbare Schauspiel noch lange genießen möchten, halten wir uns lieber diskret zurück…

Weiter in Richtung Süden kommen wir zum Bauernhof Maguette, wo wir den Tag mit den Kindern ausklingen lassen: sie können beim Ziegenmelken helfen und natürlich den leckeren Ziegenkäs probieren, welch ein tolles Erlebnis!

Reservierung
Miet
Stellplätz
Anreise:
Abreise: